Paris (AFP) Frankreich könnte seinen Flugzeugträger "Charles de Gaulle" im Kampf gegen die Dschihadisten-Gruppe Islamischer Staat (IS) im Irak einsetzen. Das sagte Staatschef François Hollande am Mittwoch in einer Rede auf dem einzigen Flugzeugträger der französischen Marine, der am Vortag am Hafen von Toulon abgelegt hatte und auf seiner Fahrt in den Indischen Ozean auch den Persischen Golf passieren wird. Der Flugzeugträger gebe Frankreich "alle Mittel", um auf eine mögliche "Zunahme der Spannungen" zu reagieren.