Leipzig (SID) - Die Handballerinnen des deutschen Meisters Thüringer HC haben beim 28:28 (16:12) im Bundesliga-Spitzenspiel beim HC Leipzig den ersten Punkt in der laufenden Saison abgegeben. Den Ausgleich für Leipzig erzielte Nationalspielerin Anne Hubinger 14 Sekunden vor der Schlusssirene. Thüringen bleibt mit 21:1 Punkten Tabellenführer vor Leipzig (17:7) und dem Buxtehuder SV (16:4).

Die bis dato letzte deutsche Mannschaft, die den Thüringer HC geschlagen hat, ist Bayer Leverkusen. Im April 2013 gewann Bayer in der Bundesliga das Halbfinal-Rückspiel um die deutsche Meisterschaft, im Januar 2014 warf Leverkusen den THC im DHB-Pokal-Viertelfinale aus dem Wettbewerb.