Gracanica (AFP) Der serbische Regierungschef Aleksandar Vucic hat bei einem Besuch im Kosovo eine Friedensbotschaft an die albanische Mehrheit des Kleinstaats gesandt. "Wir möchten mit unseren albanischen Nachbarn in Frieden leben", sagte Vucic am Mittwoch bei einem Besuch in der serbischen Gemeinde Gracanica in der Nähe der kosovarischen Hauptstadt Pristina. Serbien wolle alle strittigen Fragen auf friedliche Weise lösen. Den Serben im Kosovo, dessen Unabhängigkeit Belgrad nicht anerkennt, sagte Vucic weitere Unterstützung zu.