Köln (SID) - Die deutschen Biathletinnen wollen nach der Pleite von Oberhof mit der Staffel wieder aufs Weltcup-Podest. Zum Auftakt in Hochfilzen hatte das Quartett überraschend gesiegt. Start in Ruhpolding ist um 14.30 Uhr. Wieder im Team ist Laura Dahlmeier, ferner starten Franziska Preuß, Franziska Hildebrand und Vanessa Hinz.

Bei den Melbourne-Generalproben gehen drei deutsche Tennisprofis auf den Platz. In Sydney trifft der Augsburger Philipp Kohlschreiber auf den Australier Bernard Tomic, in Auckland spielt Jan-Lennard Struff aus Warstein ebenfalls im Achtelfinale gegen den Südafrikaner Kevin Anderson. Die Kielerin Angelique Kerber trifft im Viertelfinale von Sydney auf die Spanierin Garbine Muguruza.