Bangkok (AFP) Die Leihmütter von neun Babys, die denselben japanischen Vater haben, wollen sich selbst um die Kinder kümmern. Die sechs Frauen verlangten das Sorgerecht für die seit rund einem halben Jahr in einem Waisenhaus in Bangkok untergebrachten Kinder, sagte die Jugendschutzbeauftragte des Ministeriums für Soziale Entwicklung, Suvanna Pinkaew, am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. In ihrer Klage vor einem Familiengericht werfen die Frauen demnach den Behörden vor, sich nicht richtig um die Babys zu kümmern.