Köln (AFP) Die Kölner SPD-Politikerin Lale Akgün hat sich kritisch zu dem Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Islam geäußert. Sie sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger" vom Freitag, Merkel sei sich hoffentlich der Tragweite ihrer Worte bewusst. Wenn sie den Satz ernst nehme, werde sie "den Islamverbänden alle Rechte zugestehen müssen, die heute die christlichen Kirchen in Deutschland genießen".