Genf (AFP) Eine große Mehrheit der Südeuropäer will einer Umfrage zufolge weniger Einwanderung. Nach Zahlen der Internationalen Organisation für Migration (IOM), die am Freitag veröffentlicht wurden, ist die Ablehnung in Griechenland, Malta, Italien und Spanien groß, während in den Nordländern Schweden, Dänemark oder Finnland eine Mehrheit sogar für eine Steigerung der Zuwanderungszahlen, zumindest aber für gleichbleibende Quoten ist.