Davos (AFP) Der Tod von Saudi-Arabiens König Abdallah hat nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) keine entscheidenden Auswirkungen auf den internationalen Ölmarkt. "Ich erwarte keine bedeutende Änderung in der Ölpolitik Saudi-Arabiens", sagte IEA-Chefökonom Fatih Birol am Freitag am Rande des Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos der Nachrichtenagentur AFP. Er hoffe, dass das Königreich weiterhin zur Stabilität auf dem Ölmarkt beitrage, "gerade in diesen schwierigen Tagen". König Abdallah starb in der Nacht zum Freitag, zu seinem Nachfolger wurde Kronprinz Salman ernannt.