Davos (AFP) US-Außenminister John Kerry plant in den nächsten Tagen eine Reise nach Nigeria. Bei dem Besuch in dem westafrikanischen Land werde es um die Bedrohung durch die radikalislamische Gruppierung Boko Haram gehen, sagte Kerry am Freitag in einer Rede beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos. Nach Angaben eines Sprechers kommt der US-Chefdiplomat am Sonntag nach Lagos und trifft sich mit dem nigerianischen Präsidenten Goodluck Jonathan.