New York (AFP) Wegen der Ukraine-Krise geschlossene Filialen in Russland, ein Gammelfleischskandal in China, harte Konkurrenz auf dem Heimatmarkt USA: Die Schnellrestaurantkette McDonald's hat ein schwieriges Jahr hinter sich gebracht. Der Gewinn sei 2014 um 14,8 Prozent auf 4,76 Milliarden Dollar (4,12 Milliarden Euro) zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Im vierten Quartal sei der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21,4 Prozent auf 1,09 Milliarden Dollar gefallen.