Oldenburg (AFP) Die Zahl der Fernbus-Reisenden wird nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) noch weiter steigen. In absehbarer Zeit werde sie 25 Millionen pro Jahr erreichen, sagte Dobrindt der in Oldenburg erscheinenden "Nordwest-Zeitung" (Mittwochsausgabe). 2014 waren nach Angaben des Vergleichsportals Fernbusse.de fast 20 Millionen Menschen mit dem Verkehrsmittel unterwegs, 2013 waren 8,2 Millionen Kunden gezählt worden.