Berlin (AFP) Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will im Sommer das Gesetz zur Reform der Pflegeversicherung vorlegen. Erste Studienergebnisse zur Erprobung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs zeigten, dass das neue Begutachtungsverfahren funktioniere, erklärte Gröhe in Berlin. Jetzt gehe es darum, Tempo zu machen, "damit die verbesserte Unterstützung den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen auch zügig zugute kommt".