Auschwitz (AFP) Bei der Gedenkzeremonie zum 70. Jahrestag der Befreiung des NS-Konzentrations- und -Vernichtungslagers Auschwitz hat der polnische Präsident Bronislaw Komorowski den Einsatz der Sowjetarmee gewürdigt. Dieser verdiene "Respekt und Anerkennung", sagte Komorowski am Dienstag vor zahlreichen Überlebenden und Staatsgästen. Zugleich zog er eine Parallele zwischen "zwei totalitären Systemen" der Nationalsozialisten und des sowjetischen Diktators Josef Stalin, der im Zweiten Weltkrieg unter anderem im Wald von Katyn nahe der Stadt Smolensk etwa 22.000 polnische Offiziere hatte hinrichten lassen.