Montpellier (AFP) Bei einer Razzia gegen gewaltbereite Islamisten in Südfrankreich hat die Polizei am Dienstag mindestens zwei Verdächtige festgenommen. Der Einsatz von Polizei-Eliteeinheiten im Zentrum der Kleinstadt Lunel im Département Hérault dauerte am Morgen gegen 08.00 Uhr noch an, wie eine AFP-Journalistin berichtete. Laut Anwohnern hatte der Einsatz gegen 06.00 Uhr begonnen.