Jerusalem (AFP) Mindestens zwei aus Syrien abgefeuerte Raketen sind am Dienstag im von Israel besetzten Teil des Golanplateaus eingeschlagen. Dies bestätigten die israelischen Streitkräfte. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen erwiderte die Armee umgehend das Feuer und schoss in Richtung Syrien.