Washington (AFP) Zum 70. Jahrestag der Befreiung des früheren NS-Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz hat US-Präsident Barack Obama vor einem wachsenden Antisemitismus in der Welt gewarnt. "Die jüngsten Terroranschläge in Paris dienen als schmerzvolle Erinnerung an unsere Pflicht, den zunehmenden Antisemitismus in allen seinen Formen zu verurteilen und zu bekämpfen", erklärte Obama am Dienstag in Washington. Die islamistischen Anschläge in der französischen Hauptstadt Anfang Januar richteten sich auch gegen einen jüdischen Supermarkt.