Moskau (AFP) Der russische Autobauer Avtovaz will die Zahl leitender Angestellter drastisch verringern. Von insgesamt 10.000 Stellen sollen 1100 abgebaut werden, wie ein Sprecher des Lada-Herstellers am Dienstag mitteilte. Neben Kündigungen setze das Unternehmen darauf, dass Beschäftigte für eine Abfindung in Höhe von drei bis fünf Monatsgehältern freiwillig gingen.