Washington (AFP) Im Streit um eine Verschärfung der Iran-Sanktionen durch den US-Kongress hat Präsident Barack Obama die Rückendeckung von mehreren Parteifreunden bekommen, die seinen Verhandlungskurs gegenüber Teheran bislang ablehnten. Eine Gruppe von demokratischen Senatoren um den Außenpolitiker Robert Menendez sicherte Obama in einem Brief zu, bis zum Ablauf der Frist für eine politische Lösung mit der iranischen Regierung Ende März nicht für neue Strafmaßnahmen zu stimmen.