München (AFP) US-Vizepräsident Joe Biden hat in der Ukraine-Krise Russlands Staatschef Wladimir Putin aufgefordert, mit Taten seinen Willen zum Frieden zu zeigen. "Angesichts der jüngsten Geschichte  Russlands müssen wir seine Taten beurteilen, nicht seine Worte. Nicht reden, sondern handeln, Präsident Putin", sagte Biden am Samstag bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Zu oft schon habe Putin Frieden versprochen und stattdessen Panzer, mehr Truppen und mehr Waffen geliefert.