Washington (AFP) Vor einer Woche wurde die Tochter der der 2012 verstorbenen US-Popsängerin  Whitney Houston bewusstlos in der Badewanne gefunden - nun hat die Polizei Medienberichten zufolge Ermittlungen gegen den Lebensgefährten der 21-Jährigen eingeleitet. Grund dafür seien verdächtige Verletzungen, die an Bobbi Kristina Brown entdeckt worden seien, berichteten am Samstag übereinstimmend der Nachrichtensender CNN und das Internetportal TMZ. Zudem gebe es Berichte über mehreren gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen der Houston-Tochter und ihrem Lebensgefährten Nick Gordon in der Vergangenheit.