Washington (AFP) Im US-Bundesstaat North Carolina hat ein Mann drei Mitglieder einer Familie erschossen und sich anschließend selbst bei der Polizei gestellt. Der Vorfall habe sich in der Stadt Chapel Hill ereignet, hieß es am Mittwoch übereinstimmend in mehreren Medienberichten. Das Motiv des 46-jährigen Täters sei völlig unklar.