Frankfurt/Main (AFP) Im Streit um die Abberufung des ehemaligen Vorstands Ulrich Sieber hat die Commerzbank auch in zweiter Instanz verloren. Das Oberlandesgericht Frankfurt wies am Dienstag die Berufung der Bank zurück. (AZ 5 U 111/14)