Athen (AFP) Das griechische Parlament soll bereits am Freitag über erste Sozialprogramme der neuen Regierung in Athen abstimmen. Die geplanten Maßnahmen kämen den Arbeitslosen, Arbeitnehmern sowie kleinen und mittleren Unternehmen zugute und sollten die Wirtschaft ankurbeln, sagte Regierungschef Alexis Tsipras am Dienstag. Mit der Umsetzung erster Wahlkampfversprechen geht die neue Regierung in Athen offenbar weiter auf Kollisionskurs mit der EU.