Hamburg (SID) - Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen und die deutsche Mehrkampf-Meisterin Kim Bui aus Stuttgart sind von einer Jury des Fachmagazins Leon zu den deutschen Kunstturnern des Jahres gewählt worden. Hinter dem 27-Jährigen aus Wetzlar belegten Andreas Bretschneider (Chemnitz) und der Hannoveraner Andreas Toba die Plätze zwei und drei. Zweite bei den Frauen wurde Buis Vereinskollegin Lisa-Katharina Hill vor Pauline Schäfer (Pflugscheid-Hixberg).