Brüssel (AFP) Knapp neun Monate nach dem Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel hat die belgische Justiz einen mutmaßlichen Mittäter formell angeklagt. Das teilte die Staatsanwaltschaft in der belgischen Hauptstadt am Donnerstag mit. Der 26-jährige Franzose Nacer Bendrer wurde am Montag von Frankreich nach Belgien ausgeliefert. Die belgische Justiz wirft Bendrer vor, den mutmaßlichen Attentäter Mehdi Nemmouche unterstützt zu haben.