Berlin (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lehnt den Antrag aus Griechenland zur Verlängerung der Kreditvereinbarung mit der EU ab. "Der Brief aus Athen ist kein substantieller Lösungsvorschlag", erklärte Schäubles Sprecher Martin Jäger am Donnerstag in Berlin. Der Antrag ziele vielmehr "auf eine Brückenfinanzierung, ohne die Anforderungen des Programms zu erfüllen."