Berlin (AFP) Nach Athens Antrag auf weitere Hilfe steht am Freitag die entscheidende Kraftprobe im Schuldenstreit bevor: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ließ am Donnerstag erklären, die griechische Anfrage sei "kein substanzieller Lösungsvorschlag". Er reist aber trotzdem zum dritten Dringlichkeitstreffen der Eurogruppe binnen zwei Wochen nach Brüssel. Im Gegensatz zu Schäuble wertete SPD-Chef Sigmar Gabriel Griechenlands Offerte als "Riesenschritt".