Berlin (AFP) Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat zum Start des neuen Wissenschaftsjahres zum Thema "Zukunftsstadt" die Bedeutung der Städte für künftige Entwicklungen hervorgehoben. "Impulse und Ideen für ein nachhaltiges Leben und Wirtschaften gehen vor allem von den Städten aus", erklärte Wanka am Donnerstag zur Eröffnung des vom Bundesforschungsministerium getragenen Programms. Auf zahlreichen Veranstaltungen, in Ausstellungen und in einem Wettbewerb geht es dabei in den kommenden Monaten um Konzepte für die städtische Entwicklung.