Barcelona (SID) - Doppeltes Pech für die Silberpfeile: Nachdem Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (30) den ersten Testtag in Barcelona wegen Fiebers vorzeitig abbrechen musste, meldete sich auch Nico Rosberg (29) mit einer Nervenentzündung im Nacken vorläufig ab. Wer an den kommenden drei Tagen auf dem Circuit de Catalunya im Mercedes-Cockpit sitzen wird, war zunächst noch offen. Am Donnerstag war Testfahrer Pascal Wehrlein (20/Worndorf), der eigentlich für Force India im Einsatz war, am Nachmittag für Hamilton eingesprungen.