Doha (AFP) Wegen Unstimmigkeiten über die ägyptischen Luftangriffe gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Libyen hat Katar seinen Botschafter aus Kairo zurückgerufen. Der Botschafter sei "zu Beratungen" zurückgerufen worden, teilte die Regierung in Doha am Donnerstag mit.