Brüssel (AFP) Beim Sondertreffen der Finanzminister der Eurozone zu Griechenland zeichnet sich nach Angaben aus Verhandlungskreisen ein Durchbruch ab. "Es wird bald zu Ende sein", sagte ein Diplomat am Freitagabend in Brüssel. Zu einem von Deutschland bereits akzeptierten Entwurf für eine Erklärung habe es im Kreise aller 19 Finanzminister "keine offensichtlichen Einwände" gegeben. Eine weitere Quelle sagte, das Treffen werde voraussichtlich gegen 20.30 Uhr enden.