Hannover (AFP) Wegen der Weitergabe vertraulicher Ermittlungsdetails im Fall des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff (CDU) und des früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy (SPD) an die Medien wird gegen den Leiter der Generalstaatsanwaltschaft Celle, Frank Lüttig, ermittelt. Das teilte Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) am Freitag dem Landtag in Hannover mit. Lüttig werde vorgeworfen, in acht Fällen "in strafbarer Weise Geheiminformationen an Dritte weitergegeben zu haben".