Hamburg (SID) - Franz Beckenbauer, Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. wird bei der zehnten Hamburger Sportgala am 23. Februar (18.30 Uhr) mit einem Ehrenpreis für das soziale Engagement seiner vor mehr als 30 Jahren gegründeten Stiftung ausgezeichnet. Dies teilten die Veranstalter mit. Die Rolle des Laudators übernimmt in der Handelskammer Hamburg Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes.