Bengasi (AFP) Bei einem Anschlag mit drei Bomben sind im Osten Libyens mindestens 25 Menschen getötet worden. Etwa 30 weitere Menschen seien am Freitag bei dem Attentat in der Stadt Al-Koba verletzt worden, teilten Rettungs- und Sicherheitskräfte mit. Die Bomben explodierten demnach zeitgleich am Hauptsitz der örtlichen Polizei, am Haus des Vorsitzenden des international anerkannten libyschen Parlaments und an einer Tankstelle.