Lashio (AFP) Im Nordosten Myanmars setzt die Armee ihre Militäroffensive gegen die Rebellen fort und meldet erste Erfolge. Die Einheiten seien den Rebellen in der Region um die Stadt Laukkai "dicht auf den Fersen" und trieben sie zum Rückzug, berichtete die Regierungszeitung "Global New Light of Myanmar" am Freitag. Die Rebellen ihrerseits gaben an, der Armee Verluste zugefügt zu haben.