Alto de Haza Llanas (SID) - Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) hat bei der Andalusien-Rundfahrt das erste Duell mit Chris Froome (Sky) in den Bergen deutlich für sich entschieden. Der 32 Jahre alte Spanier gewann am Freitag die dritte Etappe über 157,6 Kilometer von Motril zur Bergankunft in Alto de Haza Llanas/Güéjar Sierra vor dem Briten und baute damit seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus.

Am Samstag geht es auf dem vierten Teilstück über 199,8 km von Maracena nach Alto de Allanadas/La Guardia de Jaén.