New York (AFP) Zwei Wochen nach seiner harschen Kritik an der Auszeichnung des US-Rockmusikers Beck mit dem Grammy für das beste Album des Jahres hat Rapper Kanye West erstmals dessen Platte "Morning Phase" gehört - und findet sie "ziemlich gut". Während eines Essens mit der US-Sängerin Taylor Swift habe das Personal des Restaurants Becks Album aufgelegt, berichtete der 37-jährige Rapper am Freitag dem New Yorker Radiosender Power 105.1 FM. "Vielleicht haben sie das absichtlich gemacht, damit ich es endlich höre", berichtete er weiter. Er habe jedenfalls feststellen müssen, dass er die Musik mochte.