Berlin (AFP) Das Bundesverteidigungsministerium hat Berichten widersprochen, nach denen die Bundeswehr einen neuen Marinehubschrauber bekommen soll, der nicht über Nord- und Ostsee eingesetzt werden darf. "Natürlich wird der MH90 alle Fähigkeiten haben, um im Seeflug und als Rettungshubschrauber eingesetzt zu werden", sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der Nachrichtenagentur AFP am Samstag in Berlin. "Das ist eine klare Voraussetzung."