Zagreb (AFP) Eine Mutter und ihr Sohn sind in Kroatien bei der Explosion einer Handgranate getötet worden. Bei der Explosion in dem Haus der Familien nahe der östlichen Stadt Osijek seien auch drei weitere Kinder verletzt worden, teilte die Polizei mit. Laut einem Arzt waren ihre Verletzungen nicht lebensbedrohlich. Örtliche Medien berichteten, das Unglück habe sich ereignet, nachdem die Kinder die Granate auf einem nahegelegenen Spielplatz gefunden und in das Haus gebracht hatten.