Moskau (AFP) Ein Jahr nach seinem Sturz hat der frühere ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch angekündigt, dass er aus dem Exil in sein Heimatland zurückkehren will. "Sobald ich dazu die Möglichkeit habe, werde ich zurückkehren und alles in meiner Macht Stehende tun, um das Leben in der Ukraine zu verbessern", sagte Janukowitsch in einem Interview mit dem russischen Fernsehsender Pervy Kanal, von dem am Samstag Auszüge veröffentlicht wurden. "Wenn Gott mich am Leben gelassen hat, ist es vielleicht, weil er mich noch braucht."