Donezk (AFP) Die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine haben ihren Willen zu einem Gefangenenaustausch mit den Streitkräften des Landes bekräftigt. "Heute wird es einen Austausch zwischen uns und der ukrainischen Seite geben", sagte die Rebellenvertreterin Daria Morosowa am Samstag. In der Rebellenhochburg Lugansk soll jede Seite etwa 40 Gefangene übergeben.