Falun (SID) - Die norwegische Skilangläuferin Therese Johaug hat bei der nordischen WM in Falun/Schweden Gold im Skiathlon geholt. Vor knapp 40.000 Zuschauern verwies die 26-Jährige nach jeweils 7,5 km im klassischen und freien Stil ihre Landsfrau Astrid Uhrenholdt Jacobsen und die Schwedin Charlotte Kalla auf die Plätze. Topfavoritin Marit Björgen kam nur auf Platz sechs.