Falun (SID) - Der russische Skilangläufer Maxim Wylegschanin hat sich in Falun den WM-Titel im Skiathlon gesichert. Der dreimalige Olympiazweite von Sotschi setzte sich nach jeweils 15 km im klassischen und freien Stil im Zielsprint vor Titelverteidiger Dario Cologna (Schweiz) durch. Alex Harvey aus Kanada holte Bronze.