Brüssel (AFP) Bis zuletzt hat die griechische Regierung am Montag an ihren Reformzusagen gefeilt, die Voraussetzung für eine Verlängerung des Hilfsprogramms der Euro-Länder bis Ende Juni sind. Damit der Vorschlag am Dienstag das grüne Licht der Finanzminister der Eurozone bekomme, würden Entwürfe zwischen Athen und Brüssel hin- und hergeschickt, sagten EU-Vertreter am Nachmittag in Brüssel. Die Frist, die Vorschläge einzureichen, läuft um Mitternacht ab.