Düsseldorf (dpa) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat sich von seinem Cheftrainer Oliver Reck getrennt. Dies Entscheidung teilte der Club einen Tag nach der 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg mit. Die Nachfolge soll bis auf weiteres der bisherige U23-Trainer Taskin Aksoy antreten. Zu Beginn der Saison hatte der 50-jährige Reck bei der Fortuna die Nachfolge von Lorenz-Günther Köstner angetreten.