London (AFP) Der britische Astrophysiker Stephen Hawking hat seinem Landsmann Eddie Redmayne, der ihn im Film "Die Entdeckung der Unendlichkeit" darstellt, zu dessen Oscar gratuliert. "Gut gespielt, Eddie", schrieb der Wissenschaftler am Montag auf seiner Seite im Online-Netzwerk Facebook. "Ich bin stolz auf Dich. SH", fügte Hawking hinzu. Redmayne zeigt in dem Film die private Seite des Astrophysikers, der als junger Mann schwer erkrankte. Dafür erhielt der 33-jährige Brite am Sonntag den Oscar als bester Hauptdarsteller.