München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich zum vierten Mal in Folge verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex für Februar stieg leicht von 106,7 Punkten im Vormonat auf 106,8 Punkte. Die deutsche Wirtschaft zeige sich robust gegenüber den geopolitischen Unsicherheiten, sagte Ifo-Chef Hans-Werner Sinn. Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Er wird monatlich aus der Befragung von rund 7000 Unternehmen ermittelt.