Seoul (AFP) Vor einem geplanten neuen Militärmanöver Südkoreas mit den USA hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un die "Kampfbereitschaft" seiner Armee bekräftigt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Montag berichtete, sagte er in einer "historischen" Rede vor der Zentralen Militärkommission, die Armee müsse immer darauf vorbereitet sein, "auf jede Form von Krieg zu reagieren, der vom Feind entfacht wird". Die nordkoreanische Volksarmee müsse "alle ihre Anstrengungen darauf konzentrieren", vollständig kampfbereit zu sein.