Los Angeles (AFP) Der von Deutschland koproduzierte Dokumentarfilm "Citizenfour" über den US-Geheimdienstenthüller Edward Snowden ist mit einem Oscar ausgezeichnet worden. Snowden habe "Bedrohungen nicht nur für unsere Privatleben, sondern auch für unsere Demokratie" aufgedeckt, sagte die US-Journalistin Laura Poitras bei der Verleihung der begehrten Filmpreise am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles. Der Oscar ging auch an die US-französische Cutterin und Regisseurin Mathilde Bonnefoy sowie an den deutschen Produzenten Dirk Wilutzky.