Dresden (dpa) - Flüchtlinge und ihre Unterstützer haben in Dresden den Theaterplatz vor der Semperoper besetzt. Die spontane Aktion hat am späten Abend begonnen. Etwa 40 Menschen protestieren vor dem weltberühmten Opernhaus für mehr Toleranz. Die Stimmung ist friedlich. Tausende hatten gestern in Dresden für die Belange von Flüchtlingen demonstriert und waren durch die Stadt gezogen.